Ein Winterspaziergang führte mich vor einigen Jahren nach Mühlebach. Dabei verliebte ich mich direkt in dieses Dörfchen. Hier wollte ich mir ein neues Leben aufbauen. Als Gastgeberin einen eigenen kleinen Betrieb führen, das war mein Wunsch. Es dauerte noch lange bis dahin.

 

Im Herbst 2015 wurde dieser Wunsch dann doch ganz plötzlich wahr. Das kleine Häuschen mit Anwesen gleich bei der Hängebrücke stand zum Verkauf.

 

Gekauft, renoviert und ein Café erstellt. Dies alles ging über die "Bühne" innert vier Monaten.

 

Ich bin glücklich über mein Café Amy's Schafstube und heisse Sie herzlich Willkommen.